UNTERNEHMEN


Am 1. März 1971 wurde die Firma Wolfgang Krajewski Pumpen und Feuerschutz in Lüneburg gegründet. Innerhalb kürzester Zeit wurden durch ein gutes Wachstum die vorhandenen Gebäude zu klein. 1978 wurde am heutigen Standort das erste Gebäude errichtet. Durch eine gute Marktpräsents folgten im Laufe der Jahre weitere An- und Neubauten. Durch weitere Expansionen wurden 1998 die Geschäftsbereiche Pumpen und Feuerschutz in mehrere einzelne Unternehmen getrennt. Hieraus entstand unter anderem die Wolfgang Krajewski GmbH & Co. Im Jahre 2000 wurde das in Celle ansässige Unternehmen “ELTA Wassertechnik GmbH” übernommen und als getrenntes Unternehmen weitergeführt. Auch dieses Unternehmen verfügte über jahrzehntelange Erfahrung in der Wasser- und Abwassertechnik. 2002 wurde “ELTA” in die Wolfgang Krajewski GmbH & Co. eingegliedert. Der ehemalige Sitz in Celle wird als Niederlassung weitergeführt und steht unseren örtlichen Kunden selbstverständlich weiterhin zur Verfügung.

Der Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung, Beratung, Projektierung, Herstellung, Vertrieb und Service von Produkten in den Bereichen Pumpen- und Abwassertechnik sowie im Bereich der Steuersysteme für die Mess- und Regeltechnik.

Die Basis unseres Erfolges sind unsere Fachkompetenz, langjährige Erfahrungen sowie die Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und das Können unserer Mitarbeiter. Viele langjährige Geschäftsbeziehungen in der Industrie und Handel,  in der kommunalen Ver- und Entsorgung, sowie bei Dienstleistern wie Ingenieurbüros und anderen Kunden schliessen auf ein hohes Maß Kompetenz und Kontinuität.

Der Sitz des Unternehmen ist in der mehr als 1.000 Jahre alten
Salzstadt Lüneburg, nur 5 Minuten von der Autobahn A250 Hamburg - Lüneburg ( Ausfahrt Industriegebiete Hafen ) entfernt.